Schule

Schulteam

Schuljahr 2023/24

1a KlassenlehrerinFrau Presser
1b KlassenlehrerinFrau Schuster
1c KlassenlehrerinFrau Huljic
2a KlassenlehrerinFrau Focke
2b KlassenlehrerinFrau Auerbach
2c KlassenlehrerinFrau Dominé
3a KlassenlehrerinFrau Kühlewind
3b KlassenlehrerinFrau Polaniok
3c KlassenlehrerinFrau Heuschmidt
4a KlassenlehrerinFrau Krauß
4b KlassenlehrerinFrau Winkelmann
4c KlassenlehrerinFrau Brückner
4d KlassenlehrerFrau K. Stephan
  • Fachlehrerin Frau Ch. Stephan
  • Fachlehrer Herr Rohde
  • abgeordnete Lehrerin für das Fach Religion Frau Gothe
  • Referendarin Frau Schmid

Unterrichts- und Essenszeiten

Überblick unserer aktuellen Unterrichts-, Pausen- und Essenszeiten.

1. Stunde07:40 – 08:25 Uhr
Hofpause
Frühstückspause
1. u. 3. Klasse 20 Minuten
2. u. 4. Klasse 20 Minuten
2. Stunde08:45- 09:30 Uhr
Hofpause
Frühstückspause
2. u. 4. Klasse 20 Minuten
1. u. 3. Klasse 20 Minuten
3. Stunde09:50 – 10:35 Uhr
Pause10 Minuten
4. Stunde10:45 – 11:30 Uhr
Essenspause30 Minuten
5. Stunde12:00 – 12:45 Uhr
Pause10 Minuten
6. Stunde12:55 – 13:40 Uhr

Der Unterricht für die 3. und 4. Klassen in der 5. und 6. Stunde endet, wenn eine Doppelstunde geplant ist, 10 Minuten früher.

Unsere aktuellen Veranstaltungen

23.03.2024 Osterwerkstatt
11.04.2024 Leseverständniswettbewerb
20.04.2024 Kennlerntag für die zukünftigen 1. Klassen
22.05.2024 Kuchenbasar der 2. Klassen
05.06.2024 Sportfest

Ganztagsangebote (GTA)

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die Anmeldung der GTAs erfolgt wieder online unter https://eveeno.com/289410678 vom 16.09. (12:00 Uhr) bis zum 23.09. (0:00 Uhr).

Es wird in diesem Schuljahr ein Angebot pro Kind vergeben. Nach zwei Wochen Schnupperzeit öffnet die Restplatzbörse am 04.11. (12:00 Uhr).Die Einladungstexte aller GTA-Leiter*innen finden Sie im nachstehenden Link. Bitte genau lesen!

Die GTA s starten am 16.10.2023. Viel Spaß!

Windhund-Verfahren „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“

  • Beginn: 16.09.2023 (12:00 Uhr)
  • Ende: 23.09.2023 (0:00)

Tabelle der Ganztagsangebote als PDF herunterladen.

Übersicht aller Ganztagsangebote als PDF herunterladen.

Namensgebung

Unsere Schule soll voraussichtlich ab 1. August 2024 den Namen Regine-Heinecke-Schule tragen! Nähere Informationen zum aktuellen Stand finden Sie hier.

Ein Name für unsere Schule? Die Projekttage brachten den Kindern Regine Heinecke näher

Weil eine Zahl, wie 157, kein richtiger Name ist, soll unsere Schule bald „Regine-HeineckeSchule“ heißen.

Und damit wir erstmal herausfinden, wer diese Regine Heinecke eigentlich ist und was sie gemacht hat, beschäftigten wir uns am 2. und 3. November 2023 an zwei Projekttagen zu diesem Thema.

Am Anfang erfuhren wir, dass Regine Heinecke eine Künstlerin war, die in der Nähe von Leipzig aufgewachsen ist und anschließend in unserer Stadt studiert und gearbeitet hat. Sie hat zahlreiche Bücher illustriert, darunter viele Märchen und Geschichten für Kinder. Einige dieser Werke schauten wir uns dann genauer an.

Wir lasen die Geschichten und entdeckten den Kunststil von Regine Heinecke. Das war die Grundlage für unsere eigenen künstlerischen Tätigkeiten. So gestalteten die Kinder der Klasse 2, passend zum aktuellen Thema im Sachunterricht, verschiedene Bäume. Inspiration holten sie sich dazu aus dem Buch „Frau Holle“. Es entstanden gezeichnete Bäume mit verschiedensten Mustern im Stil unserer Illustratorin, oder aus Papier und Tapetenkleister modellierte Bäume, die dann in die selbst gemalte Welt von Frau Holle geklebt wurden.

In der 4. Klasse ging es um das Buch „Jule und die 77 Lügen“. In dieser Geschichte lügt der kleine Jule sehr oft. Mit jeder Lüge wird er leichter, bis er so leicht wie eine Feder ist und abhebt. Bei seinem Flug erlebt er aufregende Dinge, die ihm immer unheimlicher werden. Er merkt, dass die Wahrheit viel besser ist und kann so zu seiner Familie zurückkehren. Die Geschichte löste eine lebhafte Diskussion zum Thema Wahrheit und Lüge aus. Wir haben festgestellt, dass wir alle schon einmal ein kleines bisschen gelogen haben, langfristig die Wahrheit aber immer die bessere Wahl ist. Illustriert hat Regine Heinecke die Geschichte mit wunderschönen Federn.

Damit auch wir solche schönen Werke erschaffen konnten, haben wir am Donnerstag unsere Kratzbilder mit Hilfe von Wachsmalstiften, Babypuder und viel schwarzer Farbe vorbereitet. Am Freitag war dann alles getrocknet und wir konnten unsere Federbilder vollenden.

So gingen nicht nur für diese Klassen aufregende Projekttage zu Ende. Wir alle kennen Regine Heinecke jetzt besser. Bestimmt werden wir auch weiterhin noch viele Illustrationen und Bilder von ihr entdecken. Wir haben verschiedene eigene Werke in Heineckes Stil erschaffen. Einiges davon wird in Zukunft sicherlich unser Schulhaus schmücken und vielleicht ihr Name bald unsere ganze Schule.

Frau J. Hoffmann

Lehrerin

Hier finden Sie eine Auswahl der kreativen Arbeiten unserer Kinder.

Schulzeitung LOLLIPOP

Unsere Schule hat seit dem Schuljahr 2023/24 wieder eine Schulzeitung – die LolliPop. Unter der Leitung von Marcus Mötz entsteht zum Ende eines Halbjahres ein buntes Heft mit tollen Interviews, spannenden Artikeln und jeder Menge Rätselspaß.

Ausgabe I 2023/24

Ausgabe II 2023/24

Ihr mögt spannende fantasievolle Geschichten? Leonie (4a) hat für die 2. Ausgabe der LolliPop die Geschichte „Medusa“ geschrieben, die es aus Platzgründen zwar nicht ins Heft geschafft hat, dafür aber auf unsere Website.

Viel Vergnügen beim Schmökern!

Weitere Infos zu Marcus Mötz gibt es hier: https://marcus-moetz.de

Kooperation mit KITAs

Vorschulunterricht an der 157. Grundschule

An unserer Schule nehmen 8 verschiedene Kindergärten am Vorschulunterricht teil. Einmal in der Woche besteht für die zukünftigen Erstklässler die Möglichkeit, die Schule kennen zu lernen und Vorschulkenntnisse zu erwerben. Ebenso nehmen auch einzelne Kinder teil, die von ihren Eltern gebracht und abgeholt werden und die bereits an unserer Schule für das nächste Schuljahr angemeldet sind.

In Gruppen von 10 bis 18 Kindern wird das Schulhaus erkundet, es werden Schreibübungen und Matheübungen durchgeführt und es wird gezeichnet, gebastelt, gesungen und musiziert und spielerisch Wissen erworben.

Zusätzlich besteht für die Vorschüler aus den Kindergärten regelmäßig die Möglichkeit, in unserer Turnhalle ihre sportlichen Fähigkeiten zu testen und zu erweitern.

An unserem Vorschulunterricht nehmen folgende Kindergärten teil:

  • Integrative Kindertagesstätte (Schützstraße 2)
  • Integrative Kindertageseinrichtung (Rathenaustraße 5)
  • Städtischer Kindergarten (Rathenaustraße 21)
  • Zwergenland gGmbH Kita „Schatzkiste“
  • Evangelischer Kindergarten (Willliam-Zipperer-Straße 149) 
  • Katholischer Kindergarten (Am langen Feld 29)
  • Arche Noah – Ev.-Luth. Kindertagesstätte am Diakonissenhaus

Hausordnung

Unsere Hausordnung können Sie hier als PDF (~100kb) herunterladen. Sie wurde beschlossen durch die Schulkonferenz der Schule am 23.05.2019.

157. Grundschule – Grundschule der Stadt Leipzig
Hort der 157. Grundschule der Stadt Leipzig

Schulwegeplan

Laden Sie sich hier unseren Schulwegeplan herunter (jpg ~350kb).